Corona zerstört Jubiläum

Am 28.05.2020 haben sich die beiden Journalistinnen Hanna (24) und Sina (18) mit Frau Neiman und vier weiteren Darstellerinnen der 3. und 4. Klassen in der Emely-Salzig-Schule Geisenheim getroffen. Das Stück erzählt die Geschichte des Dschungelbuchs. Die Darsteller*innen konnten Vieles frei bestimmen und Lieder & Texte selbst schreiben. Wie seid ihr auf die Idee gekommen,

Eben war sie noch da – die Zeit

Beim Hessischen Schultheatertreffen in Schlitz kommen jedes Jahr zahlreiche Schultheatergruppen aus ganz Hessen zusammen, um ihre Inszenierungen aufzuführen, sich auszutauschen und neue Eindrücke und Ideen zu sammeln. Die Theatergruppe „Redspeed“ der Internatsschule Lucius aus Echzell, nimmt mit ihrer Inszenierung „Hätte ich mehr Zeit gehabt“ an der diesjährigen Internet-Version des kreativen Zusammentreffens teil. Norman (17), Trung

„Verrückt, verliebt, verschroben”

Die beiden HSTT-Journalistinnen Beatrice (17) und Lea (16) haben mit den Darstellern und dem Lehrer (Herr Slimistinos) der Gruppe „Fliegenfänger“ von der Adolf-Reichwein-Schule ein Interview über ihr umgeschriebenes Stück “Meine Schwester Antigone” geführt. Hinter diesem Titel steckt eine emotionale Umsetzung des auf die Spieler angepassten Originalwerkes „Antigone“ von Sophokles. Wie kamen die „Fliegenfänger“ zu dem

„Eiskalter Schauer trifft auf warme Blutlache”

Die beiden HSTT-Journalistinnen Beatrice(17) und Lea (16) haben mit den Darstellern und der Lehrerin (Johanna Barth) der Gruppe sELFmade von der Melibokusschule in Alsbach ein Interview über ihr selbstgeschriebenes Stück „Cruisen” geführt.Hinter dem harmlosen Titel verbirgt sich  eine spannende Geschichte von ganz unterschiedlichen Jugendlichen, die sich für ein Filmprojekt auf einer Kreuzfahrt angemeldet haben. Der

Das (etwas andere) Hessische Schultheatertreffen

Sina (18) und Beatrice (17) sind dieses Jahr Teil des Journalismusteams beim Hessischen Schultheatertreffen. Bei ihrem ersten Schreibworkshop führten sie mit sich selbst ein Interview, um gut für ihre Arbeit als Journalistinnen vorbereitet zu sein. Wie seid ihr auf die HSTT aufmerksam geworden?Sina: Ich habe mich für das Wahl-Pflicht-Fach „Theater“ entschieden, da ich sehr gerne

Theater ohne echte Bühne?

Annika (20) und Leonie (17) sind Teil des Journalismus-Teams des Hessischen Schultheatertreffens 2020. Im Rahmen eines ersten Schreibworkshops haben sie mit sich selbst ein Interview geführt, in dem sie ihre bisherigen Erfahrungen mit dem HSTT und ihre Erwartungen an das diesjährige Event vorstellen. Wie bist du auf das HSTT aufmerksam geworden?Annika – Ich habe das

Hessische Schultheatertage – diesmal mit Abstand

Die zwei Teilnehmerinnen Lea und Hanna haben während des Schreibworkshops ein Interview miteinander geführt, um sich auf die kommenden hessischen Schultheatertage vorzubereiten. Wie hast du vom HSTT digital: Lichtblick erfahren?Hanna: „Ich habe durch eine Mitschülerin, welche auch teilnimmt, von dem Hessischen Schultheatertreffen erfahren.”Lea: „Ich habe durch unsere DSP-Lehrerin (Darstellendes Spiel – Lehrerin) von dem Hessischen

Mit Worten sichtbar machen

Tatjana Wanner stellt sich vor. Unsere Expertin für das Schreiben für das Journalismusteam eine Einführung in das Schreiben für das Internet geben und erproben, wie man Interviews führt und diese für die Leserschaft aufbereitet. Seid bereit, denn auch die teilenehmenden Gruppen werden im Anschluss vom Journalismusteam zu ihrem Stück interviewt. Mehr über Tatjana und ihren