Theater-AG der Dr.-Kurt-Schumacher-Schule

Informationen zur Gruppe

  • 9 Spieler*innen der Theater-AG der Dr.-Kurt-Schumacher-Schule, Reinheim: „The different Characters“
  • Alter: 5.+6. Klasse
  • Spielleitung: Helga Bansa-Mahla

Information zum Stück

„Get out if you can – Eine Stückentwicklung über‘s Gefangensein und Entkommen

Escaperoom-Spiele erleben einen großen Boom. Die Spannung, ob man sich in einer bestimmten Zeit befreien und die gestellte Mission erfüllen kann, fasziniert viele – auch die Spielerinnen und Spieler von „The different Characters“

Wie wird man gefangen? Worin kann man gefangen sein? Wie wird Gefangensein sichtbar und vor allem: Kommt man wieder raus??? Eines ist klar, gefangen ist man nicht nur in äußeren Mauern, auch die inneren Schranken halten einen manchmal so fest, dass man nicht aus seiner Haut kommt. Vorgefasste Meinungen über andere lassen einen nicht mehr los und führen zu Mobbing und Ausgrenzung.

Hier beginnt die Mission: Nur wer zusammenhält kann die Gefangenschaft beenden. Wird das gelingen? 

Vorstellung der Gruppe

Seit dem Schuljahr 2021/22 trifft sich die Theater-AG der Dr.-Kurt-Schumacher-Schule, um gemeinsam zu spielen. Acht Mädchen und ein Junge aus vier Klassen mit den unterschiedlichsten Hintergründen – hier ist der Name Programm: „The different Characters“! Eines verbindet alle jedoch von Anfang an: Die Lust auf die Bühne zu gehen und ganz im Vordergrund zu stehen.

So ist schnell klar: Eine Stückvorlage für uns gibt es nicht, wir müssen selbst entwickeln. Kreativität an und los geht’s. Mit Ideensammlungen, Abstimmungen, Improvisationen, Schreib- und Gestaltungsaufgaben, viel Ausprobieren und viel Verwerfen nimmt unsere Idee langsam Formen an. Und wie in unserm Stück funktioniert es nur, wenn alle zusammenhalten und die Besonderheiten einer Jeden und eines Jeden akzeptieren. Ob das gelungen ist, wird sich zeigen.

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.