Was erwartet euch beim HSTT?

Leider können wir uns nicht auf Schloss Hallenburg treffen, dafür haben die Teilnehmenden des HSTT 2021 aber die vielleicht einmalige Möglichkeit ein Theaterfestival über eine Theater-App zu erleben und vor Ort an den Schulen für das Spielen zu demonstrieren. Ohne die Anreise nach Schlitz kann jede Gruppe an ihrer Schule am Festival teilnehmen und Teil der großartigen Rückeroberung des Spielraums in diesen spielarmen Zeiten der Pandemie werden.

Die Rückeroberung des Spielraums
„In einem fernen Land und in einer anderen Zeit lebte einmal ein Volk, das das Spielen verlernt hatte. Eines Tages beschlossen einige tapfere Theaterbegeisterte, dass es so nicht weitergehen kann. Schon bald stellten sie fest, dass es überall im Land kleine Gruppen spiellustiger Menschen gab… So begann die Rückeroberung des Spielraums.“

Die Gruppen nehmen in ihrer Schule am Festival teil. Die Teilnehmenden sitzen aber nicht nur vor einem Computer in ihrer Schule, sondern erhalten über mobile Geräte Aufträge, die auch die Umgebung der Schule einbeziehen, erproben Theaterübungen und nehmen an interaktiven Nachbesprechungsformate teil.

Festival-Tag I am 09.07.2021
Am ersten Festivaltag stellen sich die Gruppen und vielleicht auch ihre Produktionen vor. Dabei lernen sie verschiedene Spielformate und Aufgaben kennen und bereiten den nächsten Festivaltag vor. Die vorhandenen Theaterproduktionen werden gemeinsam angeschaut und besprochen.

Festival-Tag II am 10.07.2021
Im Zeichen des Spiels steht der zweite Festivaltag. Am Samstag spielen alle Gruppen mit Hilfe der TotoGo-App für die Rückeroberung des Spielraums. Nach einigen Überraschungen und einem gemeinsamen Mittagessen erfolgt am Nachmittag dann der Festakt.

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.